Berta, Deutsch-Drahthaar, geb. 2017, kastriert

Ihr könnt Berta auf der Pflegestelle in Usingen besuchen

Berta kommt auch aus dem Tierheim, leider. Sie entsprach nicht den Anforderungen seines Besitzers, zu lieb, zu freundlich, zu nett. Ein Jäger hat sie aussortiert weil nicht „schußfest“. Ja, diese stattliche Hündin konnte die Knallerei nicht hören. Berta ist mit den anderen Hunden gut Freund und freut sich über jede Aufmerksamtkeit, die ihr Zuteil wird. Berta kann nicht als Jagdhund eingesetzt werden. Sie liebt Anschluss an ihre Zweibeiner-Familie und sollte darum nicht im Zwinger leben müssen. Ideal ist ein Haus mit großem Garten. Der Deutsch-Drahthaar eignet sich nicht für ein Leben in der Stadtwohnung.