Frieda,  Vizsla-Labrador Mix, geb. 12/2019, kastriert


 

Frieda wurde aus der Tötung gerettet, wie so oft ist leider nichts über ihre Vorgeschichte bekannt. Hier  bei uns zeigt sie sich sehr freundlich und menschenbezogen, mit den anderen Hunden sehr verträglich.Frieda ist eine sehr gelehrige, neugierige Hündin mit Pfeffer im Popo.
Dementsprechend wünschen wir uns für sie eine aktive, sportliche Familie die sie rassetypisch auslastet. Frieda ist definitiv kein Couch Potato Hund. Sie will was erleben.
Wie sie im Umgang mit Kindern ist können wir leider nicht beurteilen, da sie aber etwas stürmisch ist wird sie nicht zu kleinen Kindern vermittelt. Kinder im Teenager Alter könnten wir uns für sie vorstellen.