Gaszi, Magyar Vizsla, männlich, ca. 2,5 Jahre alt, kastriert

Gaszi hat man aus Zeitmangel ?, ja er hat nicht viel gesehen, abgegeben. In die Tötung. Von da aus ist er zu uns in die Auffangstation gekommen. Bei unbekannten Begegnungen ist er eher zurückhaltend, deshalb darf er, soweit es geht, überall mit hin, damit er die Welt da draußen ein wenig besser kennen lernt. Weshalb er auch ein Zuhause bekommen sollte, wo es nicht allzu hektisch zugeht, wo man Zeit für ihn hat und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigt. Vielleicht ist auch schon ein souveräner Ersthund vorhanden an dem er sich orientieren kann. Wir suchen Vizsla Liebhaber, die Gaszi rassetypisch auslasten, Joggen, Wandern, Fahrradfahren und vieles mehr, wo er sich als Begleithund sportlicher Menschen etablieren kann. Er zeigt sich unauffällig ist sehr sozial zu den anderen Hunden im großen Rudel. Er ist geimpft, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Passes.  Wenn ihr noch mehr über ihn wissen wollt, so meldet Euch, gerne auch über WhatsApp. +36 70 204 1905

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Akzeptieren
Ablehnen