Georg, Kaukaser, ca Anfang 2019 geb, kastriert

aus ungarischer Tötungsstation befreit.
Georg lebt bei uns auf der Auffangstation und zeigt sich vom ersten Tag an als freundlichen und verträglichen Zeitgenossen, der es liebt, in der Nähe des Menschen zu sein. Er braucht aber trotzdem liebevolle Erziehung in Form von Konsequenz und Autorität. Ein Kaukaser HSH ist ein toller Wachhund, sowie ein Familienhund. Er braucht die Gegenwart und die Aufmerksamkeit seiner Familie und er bedankt sich mit Liebe und Treue. Es sollte ein großes Grundstück vorhanden sein wo er frei laufen kann.