Joszi, Komondor, Rüde, 2018 geboren, kastriert

 

Der König der Herdenschutzhunde kam in die Tötung mit erst drei Jahren. Wir haben ihn zu uns geholt und er hat auch gleich einen direkten Draht zu Karcsi, ja die beiden verstehen sich gut. Wichtig für die Haltung neben den geeigneten äußeren Verhältnissen gehört ein eingezäuntes Grundstück mit viel Freiraum. Seine Lieblingsaufgabe ist das Bewachen von Haus und Garten, für sportliche Aktivitäten ist er nicht unbedingt zu haben. Joszi zeigt sich als sympathischer, ausgeglichener Gefährte und harmoniert gut mit erfahrenen Hundehaltern, die seinen charmanten Dickschädel zu schätzen wissen und eine fachkundige Erziehung bieten.