Magyar Vizsla, Max ist vermittelt, Lisa, geb. 01.10.2020, Max kastriert

Max, mit Halsband und Lisa kommen aus unzumutbaren Verhältnissen, eingepfercht in einem kleinen Verschlag. Dazu kommt, dass Lisa hoch tragend war. Beide waren sehr unterernährt und befanden sich in einem schlechten Zustand.

Aufmerksame Tierschützer konnten sie nach langem hin und her freikaufen. Die zwei sind mittlerweile seit 7 Wochen bei uns in der Auffangstation. Lisa hat zwischenzeitlich 6 Welpen zu Welt gebracht, wobei leider 3 in der ersten Woche verstorben sind. Lisa nimmt ihre Mutterpflichten sehr ernst, kümmert sich rührend um ihre Kleinen und wird dann später vermittelt werden.

Max hat sich prächtig entwickelt , ist mittlerweile kastriert worden und zeigt sich freundlich und extrem anhänglich gegenüber Menschen. Somit steht bei Max einer Adoption nichts mehr im Wege.

Dank “ Magyar Vizsla- extrem Vizslafiziert ” bei Facebook konnten fleißig Spenden gesammelt werden um die zusätzlichen Kosten gestemmt zu bekommen.

Max ist geimpft, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Passes.

Wenn ihr noch mehr über ihn wissen wollt, so meldet Euch, gerne auch über WhatsApp. +36 70 204 1905

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Akzeptieren
Ablehnen