Morszi, Mix, Rüde, ca. 3-4 Jahre alt, kastriert

Der Besitzer ist verstorben und so ist Morszi in der Tötungsstation gelandet.

In unserer Auffangstation zeigt er sich als lebendiges Kerlchen, doch manchmal sitzt er traurig in der Ecke und hängt seinen Erinnerungen nach. Wenn er dann einen Menschen sieht kommt er wedelnd angerannt und holt sich seine Streicheleinheiten. Wir hoffen, dass er bald eine neue Bezugsperson findet und sich in den Familienalltag integrieren kann.

Ob er sich mit Kindern verträgt, können wir nicht sagen.