Negro, Dackel, Rüde, geb. 26.05.2022, kastriert

Achtung: Kontaktformular und Fragebogen funktioniert momentan die Weiterleitung nicht. Bitte wendet Euch direkt an uns.

Standort: Ungarn

Negro, geb. 26.05.2022, wurde abgegeben, weil man doch gemerkt hat, dass das Leben mit einem Hund nicht nur mit Spass und Vergnügen einhergeht, sondern auch damit verbunden Verpflichtungen eingegangen ist, was man so nicht gedacht hat. Aus dem süßen Welpen damals ist ein Hund geworden, der nunmehr auch Ansprüche stellt. Man schafft sich evtl. eine Schrankwand an, aber wenn man einen vierbeinigen Mitbewohner zu sich holt übernimmt man Verantwortung für lange, lange Zeit. Nun suchen wir für den süßen Buben ein Zuhause wo man sich dessen bewußt ist, dass ein Hund im Haushalt nicht nur Spaß macht. Auch wenn er noch so klein ist, kann er selbstständig Entscheidungen treffen und hier fängt der anspruchsvollste Teil der Erziehung an. So stellt er einige Ansprüche an regelmäßige Spaziergänge und benötigt Auslastung in Form von Kopfarbeit. Negro ist insgesamt überaus sozial und wünscht sich viel Kontakt zu seinen Zweibeinern. Wer mit einem Teckel leben kann, der zwei Seiten hat, nämlich eine überaus zärtliche und rücksichtsvolle Seite, aber auch eine dreiste und draufgängerische – je nach Tagesstimmung und Erziehung eben, der hat mit Negro eine gute Entscheidung getroffen.

Wenn ihr denkt, dass Negro in Euren Alltag paßt, so meldet Euch, gerne auch über WhatsApp. +36 70 204 1905. Er ist Dirofilarien negativ getestet, geimpft, kastriert, gechipt, im Besitz eines EU-Passes und reist nach positiver Vorkontrolle und Schutzvertrag.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. View more
Akzeptieren
Ablehnen