Notfälle

Lucy ca. 1 Jahr und Fabio ca. 2-3 Jahre alt

Wir haben gerade zwei Hunde, ein Junge und ein Mädchen, aus einem Zigeunerlager bei uns aufgenommen. Tierschützer haben mehrere Tiere befreit, ins Tierheim gebracht. Dort waren sie über Nacht und nun sind sie in unserer Auffangstation, das Mädchen mit verletztem Bein, ob gebrochen ist, muß der Arzt feststellen und der Junge war an einer 1 m langen Kette.

Die beiden werden nun erst einmal tierärztlich versorgt werden müssen. Auch sollen sie sich zunächst von den Strapazen erholen, wir werden alles erdenkliche tun, damit sie rasch gesunden und wir sie dann an einen sicheren Platz übergeben können.

Um OP, Kastrationen, und weitere ärztliche Versorgungen stemmen zu können, hat  unserer Kollegin und guten Freundin Sane Oel, Hoffnung für Moson bei Facebook, schon einen Aufruf für Spenden gestartet,

Auch Patenschaften können gerne vorübergehend übernommen werden.