Zeusz,  2016 geboren, Kaukasier, kastriert

 

 

. 2017, kastriert, derzeit 7,

Zeusz wurde aus der Tötung befreit und zu uns ins Tierheim geholt. Er zeigt sich vom ersten Tag an als freundlichen und verträglichen Zeitgenossen, der es liebt in der Nähe des Menschen zu sein. Insbesondere mit unserem Karsci sind die Zuneigungsbekundungen ganz offensichtlich. Er braucht aber trotzdem eine liebevolle Erziehung in Form von Konsequenz und Autorität. Ein Kaukasier ist ein toller Wachhund.

Als Familienhund braucht er die Gegenwart und die Aufmerksamkeit seiner zweibeinigen Mitbewohner, wofür er sich mit Liebe und Treue bedankt. Es sollte ein großes Grundstück vorhanden sein wo er frei laufen kann. Zum Schluß sei noch gesagt, dass Zeusz ausschließlich in Hände von erfahrenen Hundespezialisten kommen sollte.